Aktuelles Stellenangebot

Wir suchen für unser Projekt BIWAQ - Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier im Stadtteil Hohenstücken, eine/n Pädagogische/n Mitarbeiter/in

Im Mittelpunkt steht die Teilnehmeraktivierung durch die enge Zusammenarbeit mit den Akteuren des Stadtteils Hohenstücken, die Unterstützung und Hilfe für Langzeitarbeitslose und deren Familien durch ganzheitliche individuelle Betreuung und Begleitung.

Unsere gemeinsamen Ziele:
Wir möchten langzeitarbeitslosen Personen in Hohenstücken im Rahmen des Projektes, durch verschiedene Angebote und Maßnahmen, einen Neueinstieg ins Erwerbsleben erleichtern.
Im Vordergrund steht dabei immer die Aktivierung und Integration.
Weiterhin wollen wir gemeinsam zur Verbesserung der wohnortnahen Versorgung und zur Stärkung der lokalen Ökonomie der Unternehmen beitragen.

Ihre Tätigkeiten:
Teilnehmendenakquise, -sensibilisierung und Motivation
Aktivierung und Betreuung der Teilnehmenden über die individuelle Gesprächsführung einschließlich Kompetenzfeststellung sowie Profiling
Unterstützung und Begleitung bis zur Vermittlung
Entwicklung und Realisierung von niedrigschwelligen Angeboten und kleinteiligen Maßnahmen
Besonders wichtig sind die Bereiche der persönlichen und beruflichen Orientierung, Aktivierung, Gesundheit, Vitalität, sozialen Teilhabe, Kompetenzentwicklung und Integration von unseren Teilnehmenden.

So passen Sie gut zu uns:
Hoch - oder Fachschulabschluss im sozialpädagogischen Bereich oder
mehrjährige Berufserfahrung im Umgang, in der Anleitung und Führung von (sozial) benachteiligten Menschen
sichere Anwendung von Methoden zur Kompetenzfeststellung und Gesprächsführungstechniken
gute Kenntnis über den (regionalen) Arbeitsmarkt, der Instrumente der Arbeitsförderung, des Bildungs- und Weiterbildungsbereiches, Umsetzung ESF geförderter Projekte
Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Organisationstalent
Hohe qualifizierte Sozialkompetenz
Kommunikations- und Kooperationsstärke

 

Aktuelles Stellenangebot

Mitarbeiter/-in Friedenswarte im Bürgerpark und Gartendenkmal Marienberg

 

1 Stelle:

450,00 Euro Basis
zu besetzen ab dem 01.April 2018
befristet bis 31.10.2018

 

Einsatzort:

Friedenswarte im Bürgerpark und Gartendenkmal Marienberg
Stadt Brandenburg an der Havel

 

Tätigkeitsbeschreibung:

Kassieren der Eintrittsgelder für den Aussichtsturm (Friedenswarte) beziehungsweise
Abdeckung der Öffnungszeiten sowie der Sonderöffnungszeiten,
Ordnungsgemäße Abrechnung der Einnahmen,
Ansprechpartner für Gäste und Touristen,
Verkauf von Souvenirs und Broschüren,
Bereithaltung von Flyern und Infomaterial,
Konzipieren und Umsetzen von kleinen kulturellen und touristischen Highlights innerhalb der Friedenswarte (z.B. Ausstellungen in der Friedenswarte)
Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

 

Beruflich-fachliche Voraussetzungen:

abgeschlossene Berufsausbildung wäre wünschenswert
Erfahrung in der selbstständigen Aufgabenorganisation,
Erfahrung mit der Kassierung und Buchführung,
sichere schriftliche und verbale Kommunikation,
sehr gute Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten,
gute Deutschkenntnisse

 

Anforderungen an die Sozialkompetenz:

Freundliches und zuvorkommendes Verhalten gegenüber Kunden und Gästen,
Kommunikationsfähigkeit,
Organisationstalent und Einsatzfreude,
Konfliktlösungsvermögen, Einfühlungsvermögen,
Interesse und Freude an der Arbeit,
Loyalität,
Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Kreativität
Grundverständnis für sozial benachteiligte Menschen
Bereitschaft zur Wochenendarbeit sowie zur Arbeit an Feiertagen
Teilnahme an internen und externen Schulungen

 

 

 Arbeitszeiten:

Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich schriftlich per Post oder persönliche Abgabe im Sekretariat an folgende Adresse:

 

BAS Brandenburg an der Havel

Arbeitsförderungs- und Strukturentwicklungsgesellschaft mbH

Herrn Ronald Weßlin

Neuendorfer Straße 89

14770 Brandenburg an der Havel